Kurs: Inspektion von Holzmasten u. Hölzern

Von 27.09.2017 bis 29.09.2017
Kategorien: ERCA Training Courses

Kurssprache: Deutsch

Beschreibung

Holzmasten sind in der Seilgartenbranche weit verbreitet. Die Verarbeitung und Verwendung von Holzmasten hat viele Vorteile, aber auch die Alterung und Ausmusterung von Masten mit Fäulnis muss berücksichtigt werden. Dabei kann der Aufstellungsort oder die Konstruktionsweise Haltbarkeits- oder Fäulnis-Effekte beeinflussen. Eine regelmäßige Inspektion von Holzmasten und anderen Holzbauteilen sollte daher mindestens einmal jährlich von einem erfahrenen Inspekteur durchgeführt werden.

Extra für das seilgartenspezifische Einsatzfeld hat ERCA mit seinen Inspekteuren einen Lehrgang entwickelt, der sich an alle richtet, die regelmäßig oder professionell Holzmasten oder Bauhölzer inspizieren. Währedn des 3-tägigen Lehrgangs werden Grundlagen als auch Inspektionstechniken vermittelt um seilgartenspezifische Schädigungen zu erkennen und identifizieren. Auch vermittelt werden Kriterien zur Ausmusterung bei Schadensbildern und Verfahren zur Dokumentation der Inspektionsergebnisse. Während praktischer Einheiten werdet Ihr selbst Masten und Hölzer unter Anleitung der Ausbilder inspizieren. Ein Teilnahmezertifikat wird ausgestellt, wenn die praktische und schriftliche Prüfung erfolgreich bestanden wurde.

Der Kurs erfüllt die Anforderungen für das ERCA Typ-C-Inspektoren-Ausbildungsprogramm.
 

Bitte mitbringen

  • Warme und wetterfeste Kleidung für die praktischen Lehrgangsteile, die outdoor stattfinden
  • PSA g.A. Schutzausrüstung: Auffanggurt, Helm, Verbindungsmittel, SZT/SZP-Material
  • Arbeitshandschuhe
  • Schutzbrille
  • Stift und Notizblock

Anmeldung

Zur Anmeldung bitte oben links auf die Schaltfläche "Jetzt anmelden!" klicken. Nach Eingang der Anmeldung prüfen wir die verfügbaren Plätze und bestätigen die erfolgreiche Anmeldung mit Zusendund der Rechnung.

Teilnahmegebühren

Preis regulär: EUR 920.00 + 19% dt. MwSt.
Preis für ERCA-Mitglieder: EUR 820.00 + 19% dt. MwSt.
Rabatt für Mehrfachbucher der gleichen Firma: EUR 60.00
(Der erste angemeldete Teilnehmer einer Firma zahlt den vollen Preis. Alle zusätzlichen Teilnehmer der gleichen Firma erhalten EUR 60 Rabatt auf den Endpreis.
Hier können die Stornierungsbedingungen gelesen und heruntergeladen werden.

HINWEIS: Teilnahmevoraussetzungen

Sie müssen qualifiziert und in der Lage sein, in die Höhe aufzusteigen, um Seilgartenelemente und Hölzer zu inspizieren. Daher werden wir uns ein gültiges Zertifikat wie beispeilsweise "ERCA Allgemeiner Retter", "ERCA Ausbilder" für Hochseilgärten oder "IRATA Rope Access Technician Level2 or Level3" vorlegen lassen. In Ausnahmefällen werden wir der Teilnahme auch zustimmen, wenn uns ein Zertifikat "Anwendung PSA gegen Absturz DGUV 112-198/199" vorgelegt wird - in diesem Falle könnte der Seilgarten wie von einem normalen Besucher begangen werden und dabei erreichbare Holzelemente inspiziert werden.

Mahlzeiten und Unterkunft

Mittagessen, Tee und Kaffee ist im Kurspreis enthalten, aber keine weiteren Getränke oder Mahlzeiten. Reise und Unterkunft müssen selbst geplant und bezahlt werden.